Fahrschule Herz

FS-Klassen:B/BE/A/AM
Fahrerschulung: (B96) u. (B196)

Seminare: ASF und FES  Ausbildungsfahrschule

|
Geschrieben von FL Ramona
Zugriffe: 445

Hygienekonzept der Fahrschule Herz zur Eindämmung der Covid – 19


Pandemie


und Schutz der Fahrschüler und Angestellten

Folgende Maßnahmen wurden von uns getroffen, um ein möglichst geringes Risiko für unsere Fahrschüler, Mitarbeiter und uns zu erzielen, an Covid - 19 zu erkranken.

Sowie die Nachvollziehbarkeit der Kontakte zu gewährleisten.

Bürotätigkeit, Information und Beratung

  • Neuanmeldungen werden kontaktlos per Email gemacht, zusätzliche Unterlagen können ebenfalls Kontaktlos auf dem Postweg oder in den draußen angebrachten Briefkasten gesteckt werden. Dieser wird täglich geleert und mehrfach desinfiziert.

  • Alle Beratungen und Informationsgespräche werden telefonisch oder per Email gemacht, sofern möglich

  • Eintritt während der Bürozeit,wenn nicht anders möglich nur durch 1 Person (Ausnahme Minderjährige in Begleitung eines im Haushalt lebenden Erziehungsberechtigten)

  • Falls doch ein persönliches Gespräch nötig ist, findet dies unter folgenden Hygienemaßnahmen statt, und nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache um Warteschlangen vor der Fahrschule zu vermeiden:

      1. Eintritt nur mit Mund – Nasen – Maske kann bei uns erworben werden

      2. Verwendung des bereitgestellten Desinfektionsmittel im Sensorspender im Eingangsbereich

      3. Trennung des Kunden vom Mitarbeiter durch Plexiglasscheibe

      4. Box mit Sauberen, desinfizierten Stiften sowie eine für benutzte Stifte

  • Dokumentation aller beteiligten Personen des persönlichen Kontaktes mit Datum, Zeitraum, Name, Adresse, Telefonnummer und Email Adresse

  • Nach jedem Kundenkontakt waschen, bzw. desinfizieren der Hände sowie aller genutzten Utensilien und Ablagen

  • Ständiges Lüften des Büro und Schulungsraumes

  • Fahrtermine werden telefonisch oder per Mail vereinbart und per Mail bestätigt

Theoretische Unterrichte

  • Jeder Fahrschüler erhält einen Onlinezugang für die Homepage, dieser wird benötigt um sich für die Unterrichte zu registrieren

  • Unterrichte finden nur mit 6 Teilnehmern statt

  • Unterrichte finden nur mit vorher registrierten Teilnehmern statt

  • Sicherheitsabstand von 1,5 m kann während des Unterrichts eingehalten werden

  • Eintritt nur mit Mund – Nasen – Maske kann bei Bedarf bei uns erworben werden und unter Nutzung des bereitgestellten Desinfektionsmittel nach Namentlicher Nennung der registrierten Fahrschüler

  • Sicherheitsabstand vor der Fahrschule von 2 m

  • Sofortige Maßnahmen bei Verdacht auf Covid – 19 mit Verweis der Fahrschule bis schriftliche Bestätigung eines Arztes vorliegt

  • Zugewiesene Plätze in der Fahrschule um die Einhaltung des Mindestabstandes zu gewährleisten

  • Verlassen des Unterrichtsraumes in Umgekehrter Reihenfolge

  • Ständiges Lüften des Schulungsraumes ist gewährleistet

  • Vor und nach dem Theoretischen Unterricht werden 15 Min. für die Desinfektion des Schulungsraums inkl. Der Tische und der anderen Arbeitsmaterialien etc. eingerechnet

Praktische Ausbildung

  • Fahrstunden beginnen und enden immer an der Fahrschule, wie bisher auch

  • Vor Beginn der Fahrstunde sind Hände zu waschen und zu desinfizieren, ggf. zusätzlich Einmalhandschuhe sind zu verwenden

  • Desinfektionsmittel sowie Seife im Sensorspender und Einmalhandtücher sind hierfür bereitgestellt

  • Fahrstunden finden ausschließlich mit Mund – Nasen – Maske statt dieser kann bei Bedarf bei uns erworben werden

  • Im Fahrzeug befindet sich ebenfalls die Möglichkeit die Hände zu desinfizieren

  • Nach jeder Fahrstunde wird eine Pause von 15 Min. eingeplant um das Fahrzeug zu desinfizieren und zu lüften

  • Priorität in der Anfangszeit wird die 2 – Rad – Ausbildung haben, da maximaler Schutz für alle Beteiligten zu gewährleisten ist, da getrennte Fahrzeuge und Helm bzw. Mund – Nasen – Maske benutzt wird

  • Eigene Schutzausrüstung bei der 2 – Rad – Ausbildung setzen wir sowieso voraus

  • Einweisungen am Fahrzeug finden nur im 1 zu 1 Kontakt statt mit Sicherheitsabstand von 1,5 m und Mund – Nasen – Maske und vorheriger Desinfektion

  • Eigene Kopfhörer für jeden Fahrschüler, dieser muss zur Fahrstunde mitgebracht werden

  • Funkanlage wird in desinfektionsfähiger Ummantelung kontaktarm an dem Fahrschüler untergebracht und nach jeder Fahrstunde desinfiziert

  • Bei Fahrübungen wie auch beim erklären dieser ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten

  • Bei Hilfestellungen wo das Unterschreiten des Mindestabstandes unvermeidbar ist, ist das Tragen einer Mund – Nasen – Maske zu beachten sowie das desinfizieren der Hände davor und danach

  • Unterrichtseinheiten von mind. 90 Min werden geplant, wenn möglich, um die Anzahl der wechselnden Kundenkontakte zu minimieren

  • Eigene Arbeitshandschuhe oder zusätzliche Nutzung von Einmal Handschuhen beim An – bzw. Abkuppelvorgang in der BE Ausbildung

  • Eine Begleitung durch eine weitere Person wird nicht toleriert

Seminare „ ASF “

  • Kontaktlose Anmeldung über Email

  • Maximale Teilnehmerzahl 6

  • Registrierung für die 4 Sitzungen auf der Homepage

  • Eintritt nur mit Mund – Nasen – Maske

  • Hygienemaßnahmen und weiterer Ablauf siehe Theoretischer Unterrichte

  • Kostenfreie Genehmigung bei Nichteinhaltung durch Covid 19 der Mindestteilnehmerzahl werden erwünscht

  • Gruppenfahrten nur mit 2 Teilnehmern, was einer Prüfungsfahrt gleichzusetzen ist, um ein trotz Pandemie pädagogisch wertvolles Ergebnis zu erzielen

  • Das Erarbeiten der Module sowie weitere Gruppenarbeiten werden wir unter Einhaltung der Hygienestandards und des Mindestabstandes gemeinsam erarbeiten

  • Der Seminarleiter wird die Ergebnisse sichern und durch z.B. das Whiteboard oder Dokumentenscanner für die Fahrschüler visualisieren

Sonstige Maßnahmen die wir getroffen haben

  • Kontaktarme Zusammenarbeit der Mitarbeiter um eine Fortführung des Betriebes jederzeit zu ermöglichen

  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion der Türen, Griffe, Schreibutensilien – und Unterlagen, Sitz und Tischflächen nach jedem Kundenkontakt

  • Regelmäßiges Lüften der Räumlichkeiten

  • Gründliches Händewaschen vor und nach dem Dienst sowie jedem Kundenkontakte

  • Vorgeschriebene Sitzplätze im Unterricht

  • Bereitstellung von Desinfektion mit Sensorfunktion im Eingangsbereich mit Benutzungshinweis

  • Bereitstellung von Desinfektion und Seife im Sensorspender am Waschbecken

  • Bereitstellung von Einmalhandtüchern

  • Regelmäßige Wischdesinfektion nach Benutzung der unterschiedlichen Utensilien

  • Bereitstellung von Desinfektionsmittel im Schulungsfahrzeug

  • Nutzung von Mund – Nasen – Masken aller Mitarbeiter

  • Mund – Nasen - Schutz kann bei Bedarf bei uns erworben werden

  • Aushang zu Verhaltensweisen in der Fahrschule, an der Tür und auf der Homepage

  • Aushändigung der Abstands- und Hygieneregeln bei Anmeldung auch per Mail

Kategorie:

Copyright © 2020, Fahrschule Herz. All Rights Reserved.

Design by: DiabloDesign.eu